Datenschützer des Bundes und der Länder haben das Online-Bürosoftwarepaket Office 365 von Microsoft bemängelt. Ein Positionspapier des Arbeitskreises Verwaltung kommt zu dem Ergebnis, dass auf Basis von Unterlagen von Microsoft mit Stand Januar 2020 kein datenschutzgerechter Einsatz von Microsoft Office 365 möglich ist. Die von Microsoft extra dafür eingeführte Bereitstellung aus deutschen Rechenzentren ändert daran aus Sicht der Datenschützer nichts.

Die DSK »… sieht die digitale Souveränität der öffentlichen Verwaltung beeinträchtigt und regt daher an, verstärkt alternative Softwareprodukte sowie Open-Source-Produkte einzusetzen.«

Der US CLOUD Act auf der einen, die DSGVO auf der anderen Seite – einen Spagat zwischen beiden können Sie nicht schaffen. Zudem haben Ihre Kunden ein ganz selbstverständliches Interesse daran, dass die US-Behörden keinen Zugriff auf vertrauliche Daten erhalten. Schließen Sie deshalb aus, dass Daten über einen Cloud-Dienstleister abfließen können – Anbieter mit Sitz und Rechenzentren in der EU bieten dafür maximal mehr Sicherheit und unterliegen unmittelbar den rechtlichen und wirtschaftlichen Gegebenheit der EU. Damit ist die Durchsetzbarkeit von Ansprüchen und Strafen in Verstoßfällen wesentlich besser gewährleistet.

Die Lösung: IceWarp Cloud

Die Produktivitätsplattform IceWarp Cloud ist mit seiner umfangreichen Funktionalität eine perfekte Microsoft 365 Alternative. Mit dem WebClient erhalten Ihre Kunde alle Groupware-Dienste und Kommunikationsmöglichkeiten wie E-Mail, Notizen, Kalender, TeamChat, WebMeetings, Daten-Speicher und die Möglichkeit zur Zusammenarbeit an Dokumenten in Echtzeit.

Die Lösung von IceWarp wird DSGVO-konform in einer deutschen Cloud gehostet (ISO Zertifizerungen ISO 9001:2015 und ISO/IEC 27001:2013). Sie müssen dafür keinen eigenen AV-Vertrag mit IceWarp abschließen, denn dieser ist Grundlage der aktuellen Nutzungsbedingungen.

IceWarp gibt es auch als OnPremise Server-Installation für die Anwender die 100% sicher gehen wollen und Ihre Daten zu 100% in Ihren Händen behalten wollen.

IceWarp Cloud hält neben maximal mehr Schutz vor dem Zugriff durch US-Behörden noch mehr für Sie bereit

  • Datensicherung: Die gesamte IceWarp Cloud Infrastruktur wird für Hochverfügbarkeits- und Failover-Zwecke repliziert.
  • Internet-Uplink und Stromversorgung sind redundant
  • physischer Zugriff nur durch begrenzte Anzahl von IceWarp-Mitarbeitern (biometrischen Zugangskontrolle)
  • Zugriff auf Kundendaten erfolgt ausschließlich auf Kundenwunsch über den technischen Support
icewarp im Webinar kennenlernen
icewarp cloud im shop kalkulieren

Das sagt ZEIT ONLINE dazu

Datenschützer kritisieren Bürosoftwarepaket von Microsoft
Die Datenschutzbehörden von Bund und Ländern fordern Nachbesserungen bei Online-Programmen wie Word und Outlook. Eine Arbeitsgruppe soll Gespräche mit Microsoft führen.

Den ganzen Beitrag lesen

Das sagt der ICT Channel dazu

Datenschützer gegen Office 365
Die Datenschutzkonferenz spricht sich für den verstärkten Einsatz von Open-Source-Software in der öffentlichen Verwaltung aus. Gleichzeitig bewerten die Experten den Einsatz von Microsoft Office 365 als nicht datenschutzgerecht.

Den ganzen Beitrag lesen

Ihre Ansprechpartner

Pamela Zeindl
Sales DE – PLZ 0, 1, 2, 3
089 / 326764-15

avatar
kite-chat

Cindy von der Gathen
Sales DE – PLZ 4, 5, 6
089 / 326764-49

avatar
kite-chat

Mario Künzl
Sales DE – PLZ 7, 8, 9, CH
089 / 326764-36

avatar
kite-chat

brainworks
Zentrale
089 / 326764-0

avatar
kite-chat

Wie hilfreich war dieser Beitrag für Sie?

Klicken Sie auf die Sterne um den Beitrag zu bewerten.

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl: 3

Seien Sie der Erste der diesen Beitrag bewertet.

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch in den sozialen Medien mit anderen.