Mit dem Release der neuen Version IceWarp Deep Castle GEN2 bietet IceWarp optional neue MicroService Dienste wie zB. Webkonferenzen an. Um die neue Version IceWarp Deep Castle GEN2 nutzen zu können, bedarf es für Bestandskunden einer Umstellung der bestehenden Lizenz.

Der Kunde hat bei der Umstellung der Lizenz 2 Möglichkeiten:

  • Umstellung auf die neuen MicroService Dienste Dokumente und Konferenzen
  • Beibehaltung der bisherigen Funktionen

Aktuell erhalten Kunden 60% Rabatt auf die neuen MicroServices bis zum aktuellen Laufzeitende der Lizenz.

Was sind die Voraussetzungen:

Bestehende IceWarp Lizenz die vor dem 01.10.2020 gekauft wurde, und über eine gültige Maintenance mit Ablaufdatum in der Zukunft verfügt.

Wie ist der Ablauf?

Während des Upgrades auf die neueste Version wird auf die MicroService Webseite von IceWarp verwiesen. Alternativ kann das Upgrade der Lizenz auch direkt über folgenden Link vorgenommen werden (Order ID benötigt): https://www.icewarp.com/de/upgrade-dc-gen2/?order-id=

Wählen Sie in den nächsten Schritten (Abb. 1+2) die Dienste, die Sie erneuern oder behalten möchten.

Abbildung 1

Abbildung 2

Als Zusammenfassung (Abb. 3) wird der bis zum Laufzeitende berechnete Preis ermittelt und angezeigt. Hierbei handelt es sich um den netto Listenpreis inkl. des Rabatts von 60%. Nachdem Sie den Wizard abgeschloßen haben, sind die neuen Dienste für die Lizenz sofort freigeschalten. Kontaktieren Sie nach Abschluss des Wizards Ihren IceWarp Handelspartner bzw. Ihre IceWarp Distribution brainworks: https://www.brainworks.de/vertriebs-kontakte/

Abbildung 3