RMA-Fälle abwickeln: Schnell. Einfach. Direkt.

Damit Sie im Falle eines Schadens schnell und unkompliziert ein Austauschgerät erhalten, sind je nach Hersteller die angegebenen Schritte erforderlich, damit der Fall schnell und unkompliziert bearbeitet werden kann.

Achtung: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass fälschlich als defekt eingeschickte Geräte oder Geräte ohne Fehlerbeschreibung zu einer Bearbeitungsgebühr führen können.

brainbox RMA

Bitte führen Sie im Falle eines Fehlers folgende Schritte aus, um einen Softwaredefekt auszuschließen:

1. Erkennen eines Hardware-Defekts

Da dies der wahrscheinlichste Fall ist, stellen Sie bitte vor der Einleitung eines RMA-Falles sicher, dass es sich nicht um eine Problematik bei der Stromzufuhr handelt. Sie können hierzu bei der brainBox ein handelsübliches Netzteil (12V, 5A, Innen Plus, Außen Minus) und bei der brainBox XL einen anderen Kaltgerätestecker verwenden.

2. Supportfall bei brainworks erstellen

Bitte schicken Sie eine E-Mail mit Fehlerbeschreibung an support@brainworks.de, ein Mitarbeiter wird sich daraufhin bei Ihnen melden, um etwaige Problemlösungen zu empfehlen.

3. Rücksendung des defekten Geräts

Senden Sie bitte Ihr defektes Gerät und das ausgefüllte RMA Formular bitte an folgende Anschrift:

RMA-Abwicklung
brainworks computer technologie GmbH
Paul-Heyse Straße 28
80336 München

Wenn Sie das Paket an einen Paketdienst übergeben haben, übermitteln Sie bitte die Trackingnummer an support@brainworks.de.

4. Feststellen des Defekts durch brainworks und Abschluss des RMA Vorgangs

Nachdem wir das Gerät geprüft haben, können Sie sich für eine Gutschrift oder ein Tauschgerät entscheiden.

Cambium / Xirrus RMA

Im Falle einer Cambium/Wildix RMA kontaktieren Sie uns bitte direkt per E-Mail: support@brainworks.de oder Telefon unter 089 32 67 64 14

HTEK RMA

1. Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Sollte es sich um einen Softwaredefekt handeln, setzen Sie das Gerät auf Werkseinstellungen zurück, um sicherzugehen, dass es sich nicht um eine fehlerhafte Konfiguration handelt. (Am Gerät “***” + Taste “X” 10 Sekunden gedrückt halten.)

2. Supportfall bei brainworks erstellen

Bitte schicken Sie eine E-Mail mit Fehlerbeschreibung an support@brainworks.de, ein Mitarbeiter wird sich daraufhin bei Ihnen melden, um etwaige Problemlösungen zu empfehlen.

3. Rücksendung des defekten Geräts

Senden Sie bitte Ihr defektes Gerät und das ausgefüllte RMA Formular bitte an folgende Anschrift:

RMA-Abwicklung
brainworks computer technologie GmbH
Paul-Heyse Straße 28
80336 München

Wenn Sie das Paket an einen Paketdienst übergeben haben, übermitteln Sie bitte die Trackingnummer an support@brainworks.de.

4. Feststellen des Defekts durch brainworks und Abschluß des RMA Vorgangs

Nachdem wir das Gerät geprüft haben, können Sie sich für eine Gutschrift oder ein Tauschgerät entscheiden.

IAC BOX RMA

Im Falle einer Cambium/Wildix RMA kontaktieren Sie uns bitte direkt per E-Mail: support@brainworks.de oder Telefon unter 089 32 67 64 14

Kerio RMA-Fälle abwickeln:

1. Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Überprüfen Sie zuvor, ob das Gerät eine Stromversorgung hat. Wir empfehlen das komplette Recovery durchzuführen.

2. How-to: Zurücksetzen von Kerio Control Boxen

 3. Weiterleiten der Informationen zum Fehlerfall

Senden Sie bitte alle Informationen zum bestehenden Fehler an: support@brainworks.de
Folgender Inhalt ist erforderlich:

    1. Seriennummer (Diese finden Sie auf der Rückseite des Gerätes): z.B. ABCD11111111
    2. Lizenznummer (Gemeint ist die Basislizenz): z.B.12345-12345-12345
    3. Box-Typ (z.B. NG100, V300, Kerio Control Box 1120, Kerio Operator Box 3230 usw.)
    4. Eine detaillierte Fehlerbeschreibung
    5. Die Lieferadresse für das Tauschgerät
    6. Einen technischen Ansprechpartner

4. Rücksendung des defekten Geräts an Kerio

Wenn Sie das Tauschgerät erhalten haben, senden Sie Ihr defektes Gerät bitte an folgende Anschrift:

APLIGO GmbH
RMA Department
Gebäude 5112/4
Werner-von-Siemens-Str. 2-6
76646 Bruchsal
Germany

Wenn Sie das Paket an einen Paketdienst übergeben haben, übermitteln Sie bitte die Trackingnummer an kerio-rma@brainworks.de

Wildix RMA

1. Alternative Stromzufuhr

Wir konnten feststellen, dass in einigen Fällen das externe Netzteil für den Fehler verantwortlich war. Bitte testen Sie die Funktion wenn möglich mit einem anderen Netzteil, denn dieses Problem lässt sich extrem schnell beheben.

2. Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Um ein Problem mit der Konfiguration auszuschließen, setzten Sie das Gerät bitte auf Werkseinstellungen zurück.

3. Sollte der Fehler weiterhin bestehen…

schicken Sie uns bitte folgende Informationen an support@brainworks.de:

Betreff: Wildix RMA
Fehlerbeschreibung
HW + SW Serial-Nummer
Endkunde
Alternative Stromzufuhr schon versucht?
Wurde ein Factory Reset schon versucht?

RMA Formular:

Um den Fall bei Wildix einzureichen, schicken Sie bitte dieses FORMULAR an warranty@wildix.com und support@brainworks.de

Weitere Ablauf:

Sobald die Freigabe von Wildix erfolgt, schicken wir Ihnen die Wildix RMA Nummer. Mit dieser schicken Sie bitte das defekte Gerät an Wildix.